HANNOVER.DE – ZOB erhält transparente Überdachung

Markant und transparent mit einem wellenförmigen Trägerrost, der die Überdachung in der Unteransicht optisch in Bewegung versetzt: so sieht der Entwurf für den neuen Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) aus.

Der Plan des Büros Werner Sobek Stuttgart GmbH & Co. KG (Architektur und Tragwerksplanung) hat die siebenköpfige Jury am meisten überzeugt und wurde deshalb einstimmig mit dem ersten Preis ausgezeichnet “Der Entwurf trägt der städtebaulichen Bedeutung dieser Fläche im Zentrum Hannovers in idealer Weise Rechnung”, sagte Stadtbaurat Uwe Bodemann bei der Präsentation am 30. Juni. “Er verleiht diesem Ort eine freundliche und sichere Atmosphäre. Die unterschiedlichen Profilhöhen der Tragkonstruktion bewirken ein lebendiges Bild, sind ein Alleinstellungsmerkmal und zeichnen einen hohen Wiedererkennungswert aus”, so Bodemann.

via HANNOVER.DE – ZOB erhält transparente Überdachung.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s