Category Archives: Web2.0

Die BigBrotherAwards 2011 — BigBrotherAwards

Politik: der niedersächsische Innenminister Uwe Schünemann (CDU)

Der BigBrotherAward 2011 in der Kategorie „Politik“ geht an den Niedersächsischen Innenminister Uwe Schünemann (CDU) für den ersten nachgewiesenen polizeilichen Einsatz einer Mini-Überwachungsdrohne bei politischen Versammlungen. Während der Demonstrationen und Protestaktionen gegen den Castor-Transport im Wendland im November 2010 haben insgesamt vier Mal so genannte „fliegende Augen“ die Demonstranten heimlich ausgespäht und kontrolliert. Diese rechtlich höchst umstrittene Überwachungsmaßnahme aus der Luft kann Persönlichkeitsrechte von Betroffenen verletzen sowie einschüchternde und abschreckende Wirkung auf die Versammlungsteilnehmer haben.

Mehr

via Die BigBrotherAwards 2011 — BigBrotherAwards.

Advertisements

Pastehtml.com – Nazi FB Aryannews hacked

Subject Your profile pic… date 2011-04-15 12:35:34 Message By any chance… Are you also known as Sean Brown and/or Pierce Daly ??!

Subject NSDP. date 2011-04-15 13:49:28 Message Hil ven… Det er kun dig og mig der kan tilføje og godkende medlemmer.

Subject date 2011-04-15 13:53:38 Message ja okay min ven�

Subject Maria Josef… date 2011-04-15 14:52:41 Message Do you know who she is (on FB) She has just poked me so I viewed her profile… She has 4 friends: MadHatter Standish , Timothy Caskey , John Devereaux and Mandy Strine…

Subject date 2011-04-15 14:59:43 Message Hahahahah, this crazy Woman, this is Lotta, i knew her Picture!!!! Liam is also deleted, you are a freat Survivor…lol….this your new record…lol…!!! You can tell Lotta about Russel and WASP….;o)

Subject date 2011-04-15 15:01:18 Message Wtf… She need a good spanking… lol

Subject date 2011-04-15 15:02:48 Message Yes, but Liam has a second profile…

Subject date 2011-04-15 15:13:53 Message Yes i know he is not deleted, he is still not my uncle…lol…i thought he is deleted!!!! Raven comes later…..i think the other Freya, comes with Storm,she was so sad thats the Page was down….LOL � I hope Chris and i can come at Sweden….thats are beautiful!!! 😉

Subject date 2011-04-15 15:16:44 Message Yeah it would be pretty sweet if you did come to Sweden… :o) And the other freya… :o(

Subject date 2011-04-15 15:22:52 Message Yes….i know i will come to you…but it´s so expensive, when we sleep in a Hotel or what ever….!! But it´s so great to meet you…!!!!

Subject date 2011-04-15 15:25:09 Message If/when you come to Denmark you and Chris won’t have to live in a hotel… I live in a big house with a lot of space…

Subject date 2011-04-15 15:27:21

via Paste.html- Nazi conversations hacked.

gulli.com – news – view – Facebook für Nazis gehackt, komplette Datenbank veröffentlicht (Update)

Unbekannte Antifaschisten sind am heutigen Abend in das rechtsradikale soziale Netzwerk Aryansbook.com mit Erfolg eingedrungen. Die Täter haben den kompletten Inhalt der Datenbank auf mehreren Filehostern hochgeladen, um eine genaue Analyse der internationalen rechten Szene zu ermöglichen. Sämtliche IP-Adressen, E-Mail-Adressen, Nachrichten, Bilder und vieles mehr wurden so zugänglich gemacht.

via gulli.com – news – view – Facebook für Nazis gehacked, komplette Datenbank veröffentlicht (Update).

Permondo is dead Hannover, Veranstaltungen Hannover Events bei permondo.de

Permondo is dead, Permondo ist tot. Instead there is the Stadtkind online calensar but you can’t add events to thhis just like you could do with Permondo

 

 

“Liebe permondo.de-Nutzer! Nach vielen durchaus erfolgreichen Jahren mussten wir leider diese Plattform einstellen, da unser ehemaliger Partner Stadtkind Hannover leider keine Termine mehr zur Verfügung stellt und andere Wege geht. Wir haben uns über konstant hohe Zugriffszahlen gefreut und hätten gerne weiter gemacht, leider ist eine umfangreiche Umprogrammierung nicht möglich, da wir in all den Jahren keinen Cent damit verdient haben und permondo.de immer als unseren Service für Hannover verstanden haben. Vielen Dank für die Treue und Nutzung! Wenn Du uns schreiben möchtest: mondo@permondo.de Euer permondo.de-Team Björn Dorra • Tom Ruthemann • Peter Salomon • André Schröder”

via Hannover, Veranstaltungen Hannover Events bei permondo.de.

Permondo is dead – Hannover, Veranstaltungen Hannover Events bei permondo.de

Permondo is dead, Permondo ist tot. Instead there is the Stadtkind online calensar but you can’t add events to this just like you could do with Permondo.

“Liebe permondo.de-Nutzer! Nach vielen durchaus erfolgreichen Jahren mussten wir leider diese Plattform einstellen, da unser ehemaliger Partner Stadtkind Hannover leider keine Termine mehr zur Verfügung stellt und andere Wege geht. Wir haben uns über konstant hohe Zugriffszahlen gefreut und hätten gerne weiter gemacht, leider ist eine umfangreiche Umprogrammierung nicht möglich, da wir in all den Jahren keinen Cent damit verdient haben und permondo.de immer als unseren Service für Hannover verstanden haben. Vielen Dank für die Treue und Nutzung! Wenn Du uns schreiben möchtest: mondo@permondo.de Euer permondo.de-Team Björn Dorra • Tom Ruthemann • Peter Salomon • André Schröder”

via Hannover, Veranstaltungen Hannover Events bei permondo.de.

Scribd

 

 

 

 

 

Scribd.

A new service made for you  to share written word, documents, publish texts …….

Internet-Enquete: Regierungskoalition verhindert Netzneutralität | Digital | ZEIT ONLINE

Die Bundestagsenquete wollte empfehlen, Netzneutralität im Gesetz zu verankern. Die Koalition hat das verhindert. Opposition und Sachverständige sind verärgert.

via Internet-Enquete: Regierungskoalition verhindert Netzneutralität | Digital | ZEIT ONLINE.

Der Postillon: Über 7000 Jugendliche bei Facebook-Party auf Mond erstickt

Mond (dpo) – Am Samstag endete eine der derzeit so beliebten Facebook-Partys in einem Desaster. Weil der Veranstalter als Treffpunkt den Mond gewählt hatte, erstickten über 7000 Jugendliche, noch bevor die Feier richtig in Schwung gekommen war.

Bedecken den Mond: Erstickte Jugendliche

Ersten Erkenntnissen zufolge nahm das Unglück seinen Lauf, als zehn Tage zuvor ein derzeit noch unbekannter Facebook-User unter dem Pseudonym “Peter Chen” eine Veranstaltung mit dem Titel “Geilste Facebook-Party aller Zeiten” erstellt und diese als öffentliche Veranstaltung deklariert hatte. Als Treffpunkt wurde jedoch im Gegensatz zu früheren Feiern der Mond eingetragen.

via Der Postillon: Über 7000 Jugendliche bei Facebook-Party auf Mond erstickt.

Google+ oder “In 20 Schritten zum Mainstream” | Open Source PR – Das Oseon-Blog

Der Start von Google+ steht für einen wiederkehrenden Prozess der Übernahme einer neuen  Social Networking Plattform in den allgemeinen Gebrauch. So oder so ähnlich, spielt es sich ab. Immer.

Auf Twitter werden sonst selbstbewusste Geeks zu “Bittebitte, ein Invite, BÜÜÜTTTÖÖÖÖ”-bettelnden Kleinkindern.

60 Sekunden nach der Anmeldung erscheint die erste Beschwerde auf Twitter: “Meine Oma ist weder bei Facebook noch bei Twitter, WOHER WISSEN DIE, WIE SIE HEISST????”

via Google+ oder “In 20 Schritten zum Mainstream” | Open Source PR – Das Oseon-Blog.

Lächerliche Verbotsdebatte zu den Facebook-Partys: Auf der Autobahn des Irrsinns – taz.de

Grundweiche Rechtsstellungen”

Vor kurzem war ich auf einer Party, ein Bekannter wies darauf hin, dass er Amerikaner sei. “Wenn ich irgendwo in eine Schlägerei gerate, kommt gleich die CIA mit einem Hubschrauber und holt mich da raus”, sagte er. “Aber das kann doch gar nicht sein, woher sollen die das denn wissen?”, fragte die Gastgeberin.

So wie diese Gastgeberin verhält sich Bosbach. Jemand steht knietief im Sommerloch und brüllt ein paar haltlose Forderungen, und Bosbach schnallt die Brille etwas fester und doziert über “grundweiche Rechtsstellungen”, “unausweichliche Turnübungen” und “rechtsdrehende Folsäuren”.

Er versteht den Witz nicht. Landesinnenminister reden da, nicht etwa Fußballerinnen oder Soapstars. Landesinnenminister. Was die aus ihren Kneipen herausrufen, kommentieren normalerweise nicht einmal ihre Ehefrauen. Wo bleibt Bosbachs tiefsinnige Erklärung, dass man schließlich auch nicht Postkarten verbiete, und wann kommt seine Betrachtung “Warum ich manche Dinge verbieten will und manche nicht” endlich in die Buchläden?

via Lächerliche Verbotsdebatte zu den Facebook-Partys: Auf der Autobahn des Irrsinns – taz.de.