Category Archives: Web2.0

Facebook: Aufstand der Fan-Sklaven | Digital | ZEIT ONLINE

Facebooks “Gefällt mir”-Knopf weckt immer häufiger das Interesse vom Werbekunden. Einige Nutzer verkaufen ihre Klicks inzwischen – zum Ärger des Konzerns. Von N. Pauer

via Facebook: Aufstand der Fan-Sklaven | Digital | ZEIT ONLINE.

Advertisements

Das Google+ Projekt: Teilen wie im richtigen Leben, neu erfunden für das Web.

Das Google+ Projekt: Teilen wie im richtigen Leben, neu erfunden für das Web..

Now Accepting Applications for Human Followers

Although the last idea was clearly a failure, it was a pretty good learning experience for 5 bucks! What became clear is that numbers are not everything. I was under the impression that having 10,000 followers was better than having 100 followers. What I eventually discovered was that 100 engaged, active followers was actually better than 100,000 inactive followers. Unfortunately, the only tried and true way of finding those people is by letting it happen naturally – make friends, then make friends with their friends, and so on.

via Now Accepting Applications for Human Followers.

allfacebook.de | Das große Facebook “Share”-Experiment

allfacebook.de | Das große Facebook “Share”-Experiment.

allfacebook.de | Fünf Facebook Marketing Mythen – Mythos 5

Mythos 5: Verstöße bleiben ungeahndet

Lange lange Zeit hat sich Facebook nur auf eines konzentriert: Wachstum um jeden Preis. Dabei wurden Nebenkriegsschauplätze wie etwa der Schutz persönlicher Daten aber auch Verstöße gegen diverse Richtlinien, Regeln und Gesetze sowohl durch Facebook selbst als auch durch deren Nutzer fast immer ignoriert und übergangen.

via allfacebook.de | Fünf Facebook Marketing Mythen – Mythos 5.

allfacebook.de | Fünf Facebook Marketing Mythen – Mythos 4

Mythos 4: Facebook Marketing kann ich nebenher machen

Bei diesem Mythos wollen wir die Ausnahme direkt zu Anfang des Beitrags bringen: Kleine Unternehmen mit geringer Aktivität auf der Fanpage, und ohne große SocialMedia Ambitionen können Facebook Marketing “nebenher” machen. Wobei “nebenher” mit “Ich schaue alle 1-2 Tage auf die Fanpage ob sich da was getan hat” gleich gesetzt werden kann.

via allfacebook.de | Fünf Facebook Marketing Mythen – Mythos 4.

allfacebook.de | Fünf Facebook Marketing Mythen – Mythos 3

Mythos 3: Facebook Nutzer suchen bei Facebook nach mir und wollen meine Fans werden

Facebook ist, um es überspitzt zu sagen, eine große Party. Da trifft man Freunde, tauscht Fotos aus, spielt merkwürdige Spiele und lästert über die Kollegen. Die Stimmung ist wirklich gut. Alle feiern ausgelassen.

via allfacebook.de | Fünf Facebook Marketing Mythen – Mythos 3.

allfacebook.de | Fünf Facebook Marketing Mythen – Mythos 2

Mythos 2: Ab 1000 Fans läuft die Seite von alleine. Die ersten 1000 Fans muss ich mit einem iPad2 gewinnen.

Wir haben keine Ahnung woher der Irrglaube kommt, aber er hat sich scheinbar in den Köpfen aller Facebook Vermarkter festgesetzt. EINTAUSEND. Das ist die magische Zahl, ab der eine Fanpage “läuft”. Wobei “läuft” zumeist als “Die Nutzer posten von sich aus an die Pinnwand und interagieren mit der Page” definiert wird.

Totaler Quark: Ohne eine Fanpage Strategie (Was möchte ich überhaupt mit der Page) und der damit verbundenen Content Strategie (die operative Umsetzung der Fanpage Strategie) “läuft” keine Seite. Weder mit 1000 noch mit 10.000 Fan

via allfacebook.de | Fünf Facebook Marketing Mythen – Mythos 2.

allfacebook.de | Fünf Facebook Marketing Mythen – Mythos 1

ROI

Es ist ein schreckliches Déjà-Vu dass sich immer und immer wieder in Workshops mit unseren Kunden wiederholt:

Agentur: Wie sieht denn die Social Media Strategie aus? Was sind ihre Ziele?

Kunde: Wir wollen mindestens 1000 Fans haben und mehr Produkte verkaufen.

Leider ist es dann so, dass die Agentur den Wunsch des Kunden als Befehl nimmt und ihm das blaue vom Himmel verspricht:

Agentur: Ein Fan ist (hier beliebige zwei bis dreistellige Zahl einsetzen) Euro wert und kauft im Gegensatz zu einem Nicht-Fan mehr Waren im Wert von (weitere zwei bis dreistellige Zahl) Euro.

Alles Unfug! Ein Fan bekommt erst dann einen Wert, wenn ich mit ihm umzugehen weiss.

via allfacebook.de | Fünf Facebook Marketing Mythen – Mythos 1.

WikiLeaks Haiti: The Earthquake Cables ( « tachelesberlin

WikiLeaks Haiti: The Earthquake Cables (or Why Did the US Deploy 22,000 Troops to Haiti?)

http://ow.ly/5o5Mf

via WikiLeaks Haiti: The Earthquake Cables ( « tachelesberlin.